aktuell

 
der Sommer mit seinen Gewittern ist vergangen und nun sind sogar die Blitzschutzdrähte montiert
 
Blitzschutz
 
die Krönung der ganzen Übung: der Ofen wird geliefert - und die Eisheiligen beginnen: das ist perfekt um bald das erste Feuer zu machen...
 
Kroenung
 
Kroenung
 
Kroenung
 
Kroenung
 
Kroenung
 
der Boden ist trocken - es kann weiter gehen....aber am Regensonntag kann Frau auch selber Hand anlegen
 
Maler
 
Maler
 
Maler
 
Maler
 
Maler
 
wie ist dies aber im Sommer? Hier ein Bild (aus "the guardian") von Walter de Maria's "lightning field" in New Mexiko >>>>
Ein Metallkamin auf dem Dach, verbunden mit einem Metallrohr durchs Schlafzimmer, endend in einem Gusseisenofen im Wohnzimmer; wie steht es da mit dem Blitzschutz? Auf meine Frage an den Kaminbauer findet er, dass sei eine gute Frage....
Infos finden sich im Internet: eine Blitzschutzanlage sei nicht teuer (!) bei Neubauten um Fr. 3000.- bei bestehenden Häusern um Fr. 10'000.- das war nicht geplant! Dazu muss eine Ringleitung um das ganze Haus herum in die Erde verlegt werden - ums Haus herum? wir haben ja in den nächsten Wochen genau rings ums Haus alles offen - aber das gehört zur Garten-Story!
Und es kommt ein Mail von Mathilda - ja eben genau die gleiche Mathilda, welche am Beginn der Ofen-Story stand - ein mail, dass die Gebäudeversicherung dieses Jahr eine Aktion hat, welche den Einbau einer Blitzschutzanlage bei bestehenden Privathäusern finanziell unterstützt...... und tatsächlich >>>> - man bekommt Fr. 2000.- Nun geht es darum die Handwerker zu koordinieren....
 
Blitzschutz
 
Ostern - nach 1 Woche muss der Boden bedeckt werden und es gilt "heizen nach Plan", nicht nach Innen- oder Aussentemperaturen oder Wohlfühlen...
 
Boden
 
Boden
 
Aufbau fertig!
wohl kaum eine andere Firma als Thomo-Böden schafft es einen sichtbaren Unterlagsboden so gut einzubauen: der neue Boden ist perfekt und die Freude riesig.
Kleine Einschränkung: er darf bei maximal 18 Grad trocknen - nach 6 Wochen kann er gestrichen werden - muss ich solange frieren?

 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 

abends kommt nach dem Schnee doch noch ein wenig Sonne, aber drinnen wird es wärmer - die neuen Bodenheizungsrohre sind verlegt und nun kann bereits wieder in mehrerern Räumen geheizt werden....
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 

Mit Wetterglück kann sogar der Schornstein auf dem Dach fertig gestellt werden: wenige Minuten später beginnt es zu schneien...
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 
Aufbau
 

Abbruch fertig! Warum tragen die Arbeiter wohl Ohrschützer?
 
Aufbau
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 
Abbruch
 

es geht los - aussen steht das Gerüst und auch innen ist alles bereit; eigentlich sind leere Räme wundervoll....
 
Ofen

die Ofenstory beginnt auch wieder sehr traurig. am 12. November 1990 stirb Kurt, mein Mann: trotz Krankheit haben wir unser Haus genossen, unser wunderschönes Cheminée war oft in Betrieb: mit und ohne Gãste haben wir grilliert, das offene Feuer und die Wãrme genossen. Bei der Erneuerung der Böden vor 10 Jahren konnte ich mich deshalb nicht vom Cheminée trennen, obschon es nur noch viel Platz wegnimmt und kaum noch gebraucht wird.
Nun plötzlich nach Baubeginn im Garten sind alle Pflanzen zur Strasse weg und man sieht direkt in mein Wohnzimmer: ein Vorhang? Aber dafür hat es keinen Platz weil dort die Boxen der Musikanlage stehen. Neue Boxen schmal und hoch mit einem phantastischen Klang (Piega von Kohler, Aarberg) >>>> geben viel mehr Platz aber kõnnen nicht richtig plaziert werden weil die Cheminéebank den Platz wegnimmt.....
Jetzt gibt es einen echten Grund und ich suche nach einem Ofen: schmal und hoch soll er sein, aber kein Cheminée-Ofen (weil ich kein Feuer hinter einer Glasscheibe anschauen will). Nach stundenlagnen Internet-Recherchen gebe ich auf: meine Idee ist nicht zeitgemäss. Bei der Arbeit erzähle ich von meinem Frust und plötzlich wird Mathilda fündig: ein antiker Ofen! Die Firma Perler in Wabern >>>> hat ausgerechnet diesen Samstag Tag der offenen Türe ..... und es ist wie im Mãrchen: dort in der "Schatzkammer" stehen hundert und mehr Öfen, einer schöner als der andere und es ist um mich geschenen: die Ofen Story beginnt. Schlussendlich verliebe ich mich in einen Jugendstil Guss Ofen von 1917: von den Füssen mit Schmetterlingsdeko, über geringelte Scharniere, Pflanzenmotive auf den Ofentüren, einem Wärmefach bis zur Krone aus vernickeltem Guss: es ist einfach unglaublich, und - der Ofen wird innen nach neuesten Vorschriften umgebaut und zertifiziert und ich kann in der Übergangszeit endlich klimanneutral heizen, und - meine viel zu vielen Überstunden ermöglichen die Finanzierung.

 
Ofen


zurück weiter